10.08.2018

Die Welt von VOLT: Twin Cities & Der Hund

Willkommen in Twin City, dem Geburstort der Robot Fighting League!
Hier in der „Rust Bowl“ schlachteten findige Tüftler einst alte Autos, Motorräder und Radios aus, um daraus
Kampfroboter zu bauen. Ihre ersten unautorisierten Kämpfe zerpflügten den Asphalt und setzten sogar einige Autos auf dem alten Schrottplatz in Brand. Allerhöchste Zeit für die Gründungsväter der Liga, die erste Arena zu bauen!

Ja, hier hat alles angefangen! Schaut euch nur um, und ihr seht die tiefen Furchen, die unzählige Messer, Sägen und Hämmer hinterlassen haben, genauso wie zahllose Rußflecken von Flammenwerfern und Laserkanonen.  

Nicht wenige davon stammen von unserem Champion.
Mit großen Sprüngen hat sich der einstige Underdog an die Spitze gekämpft und sich einen Ruf als unermüdlicher Angreifer erarbeitet. Ihr wisst alle von wem ich spreche, also schreit, jubelt, trampelt und vor allem bellt, denn hier kommt er: DER HUND!

Seit er sich mit seinem Sponsor MaxDrift zusammengetan hat, ist er noch unaufhaltsamer. Er trainiert jetzt zusammen mit dem Rennsportteam „Angry Wheels“ und es heißt, durch das Verfolgen dieser High-End-Autos hat er eine unschlagbare Geschwindigkeit und Ausdauer erreicht. Und natürlich ist das längst nicht alles … Durch den Einbau eines von Nasca Electronics speziell für ihn entworfenen Jetpacks, durchquert er die Arena nun in gigantischen Sprüngen und ignoriert einfach die für andere so gefährlichen Gruben.

Wir erwarten viel von unserem Champion in der anstehenden RFL-Meisterschaft. Also auf ihn den Kampf mit Bellen und Heulen!

Zum Spiel


Neueste News: