Assassin’s Creed Brotherhood of Venice im Herbst im Handel

Pointe-des-Cascades/Kanada – Elztal – Miltenberg,  15. März 2022 – Wir freuen uns, bekannt geben zu dürfen, dass unser Verlagspartner Synapses Games eine Partnerschaft mit Triton Noir  eingegangen ist, um die Einzelhandelsversion von Assassin’s Creed® Brotherhood of Venice im vierten Quartal 2022 weltweit in den Handel zu bringen. So auch in Deutschland.

Nach mehr als drei Jahren Arbeit an einem hochwertigen Brettspiel, das der berühmten Assassin’s Creed®-Videospielserie treu bleibt, hat Triton Noir zunächst eine Kickstarter-Version veröffentlicht. Durch die große Popularität des kooperativen Miniaturspiels, wollte das Studio das Spiel einem breiteren Publikum zugänglich machen und wandte sich daher an das Studio Synapses Games, um mit dessen Erfahrung das Vertriebsnetz auf der ganzen Welt zu erweitern.

“Es ist ein großes Privileg und eine Ehre für mein Team und mich, Assassin’s Creed® Brotherhood of Venice international zu repräsentieren und das Spiel im Handel anbieten zu können”, so Carl Brière, Herausgeber des Studios Synapses Games. “Besonders da das von Ubisoft Montreal entwickelte Assassin’s Creed®-Videospiel und das von Triton Noir entwickelte Brettspiel aus Quebec sind, sind wir stolz darauf, eine Lizenz zu fördern, die unser Land im Ausland erstrahlen lässt.” Mit Assassin’s Creed® Brotherhood of Venice realisiert der deutsche Vertrieb Heidelberger Spieleverlag den nächsten Titel nach COATL und MATCH5 des kanadischen Partners, mit weiteren Spielen wie DRAW THE LINE und BETTA bereits angekündigt. Zudem wird es noch eine Kartenspielvariante der Brettspielerfolgs COATL 2022 geben. 

Tauche ein in die Welt von Assassin’s Creed®

Assassin’s Creed® Brotherhood of Venice ist ein kooperatives Miniatur-Brettspiel, das im Herzen der italienischen Renaissance spielt. Die Kampagne besteht aus 26 Erinnerungen und spielt im Venedig des Jahres 1509. Wähle deine Assassinen nach ihren einzigartigen Fähigkeiten aus, verbessere diese im Laufe der Kampagne und schalte neue Fähigkeiten für jeden von ihnen frei!

Kämpfe oder bleibe im Verborgenen dank der Ausrüstung, die du in Truhen findest oder von Leonardo Da Vinci hergestellt wurde. Weiche deinen Verfolgern aus, indem du auf Dächer und Türme kletterst und dich dann synchronisierst, um neue Spielelemente freizuschalten. Bestich deine Feinde, nutze geheime Verstecke, um Patrouillen zu entkommen und drehe Mechanismen um, um das Layout des Levels zu verändern. Kehre nach jeder Erinnerung in das Hauptquartier zurück, um deine Wunden zu heilen, den Ruhm der Bruderschaft zu mehren und spezielle Ausrüstungen herzustellen.

Viele Überraschungen warten auf dich, die in versiegelten Umschlägen versteckt sind! Triff die vielen berühmten Persönlichkeiten, denen du in den Assassin’s Creed®-Videospielen begegnet bist, sowie 4 einzigartige Persönlichkeiten, die speziell für dieses Spiel geschaffen wurden.

Ein Muss für deine Brettspielsammlung

Die Kickstarter-Adaption von Assassin’s Creed® Brotherhood of Venice, die noch in diesem Jahr im Handel erhältlich sein wird, enthält die gleichen Szenarien wie die Originalversion und bietet daher das gleiche Spielerlebnis. Das Spiel enthält eine Fülle von Materialien, darunter 5 hochdetaillierte Assassinen-Figuren, 139 Aufsteller, 6 geheime Umschläge, 41 Plättchen und über 400 Karten!

Darüber hinaus ist das Spiel extrem anpassungsfähig, da es ein Speichersystem enthält, das es ermöglicht, die Anzahl der Spieler zwischen den einzelnen Kampagnen zu variieren und das Spielniveau an die Anzahl anzupassen. Assassin’s Creed® Brotherhood of Venice ist definitiv ein Muss!

Wusstest du schon?
  • Der Umsatz der Assassin’s Creed®-Lizenz belief sich im Jahr 2020 auf 155 Millionen US-Dollar.
  • Die Mitglieder des Studios Triton Noir sind ehemalige Videospielentwickler von Ubisoft Montreal, wo die meisten Spiele der Marke Assassin’s Creed® entwickelt werden.
  • Insgesamt haben 24 Künstler an der Gestaltung der Figuren und Illustrationen für das Brettspiel mitgewirkt.

Schau dir dieses Video an, um zu sehen, wie das Spiel in Zusammenarbeit mit Triton Noir und Ubisoft entwickelt wurde: